Daily Driver 2002 -

Nachdem der Caddy nicht mehr zu retten war , meldete ich am 6.11.2002 einen 120 PS starken Ford Scorpio Baujahr 1992 an . 10 Jahre alt , also für mich ein Neuwagen ...
Natürlich blieb auch der Scorpio nicht lange original und mutierte recht bald zum "Nascar No. 12" . Auch dazu mehr unter "My Rods & Customs" .





Beim Kauf hatte er bereits 186.000 km gelaufen . Nach weiteren 74.000 km in 5 einhalb Jahren meinte die Zylinderkopfdichtung nach 200 flotten Autobahnkilometern zu verrecken .
Also musste erst mal etwas Neues vor die Tür :


2008 :
Ein 88er Ford Scorpio mit 233.800 km auf dem Tacho bekam am 22.4.08 Mittags neuen TÜV Segen und wurde Abends in Leichlingen gekauft und 2 Tage später umgemeldet .







20 Jahre alt , auch ein 2 Liter , leider aber nur 100 PS . 15 Zoll Alufelgen und Anhängerkupplung .
Bleibt natürlich Original ....

Der blaue Scorpio wurde am 21. Mai 2009 mit 247.488 km und 11 Monaten Resttüv verkauft . Ich fahre also nicht jedes Auto zu Schrott  .


2009 :
Im März 2009 meldete ich einen 94er Ford Scorpio mit 120 PS und Automatikgetriebe an . Zwar nicht das Jüngste Fahrzeug aber für mich das Neueste was ich bis dahin besessen habe ! Unglaubliche 67.881 km standen beim Kauf auf dem Tacho und entsprechend gut war der Zustand . Gleich mal 3,5 cm tiefer gelegt .






Dieser Scorpio hielt bis September 2013 zuverlässig durch ( England , Mallorca , Südtirol ) , dann schaltete das Automatikgetriebe nicht mehr in den 4. Gang und die Wegfahrsperre hatte eine üble Macke so das der Motor in den ungünstigsten Momenten ausging . 4 Monate versuchte ich ihn in gute Schrauberhände abzugeben , leider ohne Erfolg . Also wurde er Ende März 2014 mit gerade einmal 140.000 km einem Autoverwerter überlassen ...

2013 :

"Was wir brauchen ist mehr Power" sagt Tim Taylor der Heimwerkerking immer . Deshalb wurde im September 2013 ein BMW 735 i mit 3,5l V8 Motor und 235 PS und hochwertiger Individualausstattung angeschafft . Baujahr 96 und 196.000 km gelaufen bedeutete das die Summe vom Kaufpreis noch einmal investiert werden musste um ihn vernünftig am Laufen zu halten .







Im Mai 2014 begleitete der Bimmer uns bereits nach England , wo wir viel Spass mit ihm auf den kurvigen Landstrassen hatten .
Am 18.8.2017 knackte der Bimmer die Viertel Millionen :




Wird fortgesetzt .

Dank an alle Helfer !!!
 
Ich danke allen die mir bei meinen zahlreichen Projekten in irgend einer Form geholfen haben , mich unterstützt haben oder einfach nur an mich geglaubt haben :
Dank an Gerd , Willi , Howie , Reinhold , Mario , Dirk , Till , Wolfgang , Werner , Paul Heinz & Marlene , meine Eltern und natürlich Monika für ihr nie endendes Verständnis !
DANKE !!!
Werbung
 
"
Anmerkung zu Links
 
Für sämtliche Links auf meiner Homepage ist der jeweilige Linkinhaber verantwortlich und nicht ich ! Also nervt mich nicht wenn euch was nicht passt !
Copyright
 
Ich bin der Copyrirightinhaber über sämtliche Fotos die ich veröffentliche und möchte um Erlaubnis gefragt werden bevor jemand meine Fotos irgendwo anders postet !
Wer sich oder sein Auto auf meiner Homepage findet und nicht damit einverstanden ist , möge mir das bitte mitteilen , ich lösche das Bild dann umgehend .
ATTENTION !!!
 
WARNING ! THIS SITE IS ONLY FOR FUELHEADS !!!
ALL OTHERS PLEASE CLICK AWAY !!!
 
Es waren 13845 Besucher (31593 Hits) hier . Thanx and come back !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=